Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rathaus 0 96 33 / 89 - 0

Aktuelles

Aktuelles aus Pechbrunn

Corona-Dashboard für den Landkreis Tirschenreuth

Seit heute ist für den Landkreis Tirschenreuth ein Corona-Dashboard auf der Homepage des Landkreises (www.kreis-tir.de) unter der Rubrik /dem Button Coronavirus verfügbar.

Mit Hilfe der Bundeswehr (Einheit: Kdo SanDstBw VI-2, Medical Intelligence & Information (MI2), Ltg: Oberstveterinär Dr. Katalyn Roßmann, München, Personen: Major d. Reserve Anton Polz und Oberfeldarzt Priv.-Doz. Dr. Dimitrios Frangoulidis) hat das Gesundheitsamt die coronafreie Zeit genutzt, um dieses Dashboard zu erstellen.

Die täglichen Zahlen werden einmal täglich bis spätestens 16 Uhr in das Dashboard eingepflegt.

Damit entfallen zukünftig auch die entsprechenden Pressemitteilungen bei neuen Fällen.

Auch hat das Gesundheitsamt die letzte Zeit genutzt, um nochmals alle Fälle nachzuprüfen. In diesem Zuge wurden Doppelerfassungen, Falschmeldungen etc. bereinigt und auch die Gemeindezahlen entsprechend angepasst.

Die Fallzahlen betragen mit Stand 22.07.2021, 8.00 Uhr:

Gesamtfälle: 5318
Todesfälle: 265

Landrat Roland Grillmeier:

„Danke an das Gesundheitsamt und der Bundeswehr für diese weitere Informationsmöglichkeit für alle Bürgerinnen und Bürger. Wir möchten mit dem Dashboard die aktuellen Zahlen und Veränderungen schnellstmöglich und transparent der Bevölkerung mitteilen. Gerade in den nächsten Wochen, die wir alle mit Spannung erwarten, sind wir damit in der Lage, besser zu informieren. Wir können allen Menschen damit die Möglichkeit bieten, sich über die aktuelle Situation aber auch über die Lage in ihrem Ort während der gesamten Pandemie informieren. In den nächsten Wochen wollen wir hier auch noch weitere Informationen einbauen. Es war jetzt ein enormer Aufwand, der hier von allen Beteiligten mit Unterstützung der Bundeswehr betrieben wurde, dafür bin ich äußerst dankbar und möchte auch diesen Präsentationstermin dafür nutzen dies auszudrücken“.

Bildquelle: Landratsamt Tirschenreuth/Wolfgang Fenzl

Personen: Daniel Dirscherl vom Gesundheitsamt (2. von links) erläutert Landrat Roland Grillmeier (2. von rechts) im Beisein von Dr. Susanne Seidl-Pillmeier (1. von rechts) und Dr. Stefan Geyer (1. von links) das Corona Dashboard.

Impfbus „on Tour“ im Landkreis Tirschenreuth

Der Landkreis Tirschenreuth startet die Aktion „Impfbus on Tour“. Von 24.7. bis 1.8. täglich neue Stationen.

Mehr Informationen unter https://www.kreis-tir.de/.

Freischneiden von öffentlichen Verkehrsflächen

Verkehrssicherungspflicht bei Anpflanzung gem. Bayer. Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG) und Straßenverkehrsordnung (StVO)

Lieferservice der Gastronomie in Pechbrunn

Die örtlichen Gastronomiebetriebe bieten einen Abhol- und Lieferservice von Speisen an.

Servicenummern Bayernwerk

Entstörungsdienst Strom   Tel.: 09 41-28 00 33 66
Entstörungsdienst Gas        Tel.: 09 41-28 00 33 55
www.störungsauskunft.de

Technischer Kundenservice Strom/Gas   Tel.: 09 41-28 00 33 11*
EEG-Anlagen     E-Mail: naila@bayernwerk.de

Plan-/Spartenauskunft    Tel.: 0 92 82-76-3 38
E-Mail: planauskunft-naila@bayernwerk.de

*Mo – Do 07:30 bis 16:00 Uhr; Fr 07:30 bis 15:00 Uhr

 

Störungs- und Servicenummern jeweils aktuell im Internet:

https://www.bayernwerk.de/de/ueber-uns/kontakt/stoerungs-und-servicenummern.html

Wichtige Telefonnummern

+für Ihre Fragen zum Corona-Virus+

stellungnahme-roland-grillmeier

Wir halten weiter zusammen!

Landrat Roland Grillmeier nimmt Stellung zur aktuellen Corona-Lage im Landkreis Tirschenreuth.

Aufruf zur Förderung von Kleinprojekten durch die Ikom Stiftland

Der Zweckverband IKom Stiftland ruft zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte auf.

Hintergrund für die Förderung ist das sogenanntes Regionalbudget der Ländlichen Entwicklung in Bayern, welches es der IKom Stiftland ermöglicht jährlich Kleinprojekte mit einem Gesamtvolumen von bis zu 100.000 € zu fördern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen...
OK